Projekt Beschreibung

Uwe Steinmetz

Lass Leuchten uns dein göttlich Licht

NOTHING FOUND!

CD bestellbar unter: info@felicitas-records.de
CD 14,90 € (inkl. Versand)

Die Welt ist enger zusammengerückt als je zuvor […], aber gespalten in der Bewältigung der Folgen von Kolonialismus und der Ausbeutung und Zerstörung der Erde, wie Klimawandel, Pandemien, Migrationsbewegungen, soziale Ungerechtigkeit und Rassismus. Es ist überdeutlich eine Zeit der Umkehr, des Innehaltens und der Neuorientierung: „Wie wollen wir leben?“ – „Wie können wir Veränderungen erreichen und nachhaltig gerecht und freiheitlich gestalten?“

Lass Leuchten uns dein göttlich Licht, ein Auftragswerk der Bewegung „Forum Reformation“
anlässlich des 500jährigen Jubiläums von Martin Luthers´ reformatorischen Hauptschriften,
verfolgt diese Fragen aus christlicher Perspektive von den Wurzeln der
Reformationsbewegung bis in die Gegenwart hinein. […] In der Tradition Luthers, der vielfach Gesänge der alten Kirche oder Volkslieder in gegenwärtiger Klangsprache für die reformatorischen Gottesdienste arrangierte, sind es neben vier eigenen Kompositionen und Arrangements sieben von Martin Luthers Chorälen die in diesem Oratorium Kernelemente seiner Theologie interpretieren. Drei Biblische Lesungen (Sola Scriptura) bilden dabei das textliche Fundament, Texte von anderen […]bedeutsamen protestantischen Christen, John Milton, Dietrich Bonhoeffer, Gordon Sumner und Christian Lehnert kommentieren und ergänzen.

Die Reformationsbewegung war dank Martin Luthers Liebe zur Musik […]zugleich
eine klingende Befreiungsbewegung. Sie inspirierte religiöse Künstler […] wie
Johann Sebastian Bach bis in die Gegenwart […], ihre Musik als Sprache von
spirituellen Erfahrungen zu begreifen und in grenzüberschreitender Freiheit zu erschaffen,
die verbindend zwischen Kulturen und Religionen wirkt […]. Der Spiritual Jazz mit seinen Wurzeln in den protestantischen Kirchen Nordamerikas von Künstler*innen wie Duke Ellington, Mary Lou Williams und John Coltrane ist ein wichtiges Erbe dieser musikalischen Reformationsbewegung in der […] Gegenwart – und dieses Oratorium sehe ich verwurzelt in derselben Tradition, allerdings mit dezidiert europäischen Wurzeln der protestantischen Kirchenmusik.

Uwe Steinmetz (Saxophon) hat für die Aufnahme seiner Komposition „Lass leuchten uns dein göttlich Licht“ ein herausragendes Ensemble zusammengestellt:

Esther Kaiser – Gesang
Carol McGonnell – C-Klarinette
Marie-Christine Becker – Oboe, Englischhorn
Lauren Steinmetz – Cello
Carlos Bica – Kontrabass
Arne Jansen – Gitarre
Eric Schaefer – Schlagzeug, Perkussion